Alles zum Thema Wartung von Autoklaven

Alles zum Thema Wartung von Autoklaven

Alles zum Thema Wartung von Autoklaven

Erfahren Sie, welche Schritte für eine optimale Wartung des Autoklaven zu beachten sind.

Die Gleichung ist sehr einfach: Die richtige Verwendung und die richtige Wartung des Autoklaven führen zu einer optimalen Leistung und einer langen und produktiven Lebensdauer.

Was beinhaltet die Wartung von Autoklaven und was bedeutet sie?

Alles im Leben braucht Pflege und Wartung. Jedes Gerät, unabhängig von seiner Größe und Funktion, erfordert besondere Aufmerksamkeit, um sein ordnungsgemäßes Funktionieren zu gewährleisten und seine Nutzungsdauer zu verlängern. Dies hängt von der jeweiligen Maschine ab und kann aus Reinigung, Schmierung und/oder Kalibrierung bestehen.

TERRA Food-Tech® Autoklaven müssen ebenfalls gewartet werden und ihre Lebensdauer und Leistung hängt unter anderem von dieser Wartung ab.

Zu beachtende Schritte bei der Wartung des Autoklaven

Schritte für die Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven

Ihren TERRA Food-Tech® Autoklaven so effizient zu halten, wie Sie ihn gekauft haben, ist einfacher als Sie denken und hängt nur von Ihnen ab. Dank einer ordnungsgemäßen täglichen, wöchentlichen, monatlichen, jährlichen und zweijährlichen Wartung können Sie sicherstellen, dass Ihr Autoklav alle Ihre Konserven und Fertiggerichte perfekt und für lange Zeit kocht, pasteurisiert und sterilisiert.

Wenn der Autoklav sehr intensiv genutzt wird, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Wartungsmaßnahmen häufiger durchzuführen.

Tägliche Wartung des Autoklaven

Tägliche Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven für Konserven

Nach jedem Gebrauch empfehlen wir, die Dichtung und die Innenseite des Deckels mit einem sauberen Baumwolltuch und einer schwachen Lösung aus Wasser und Essig (oder einem ähnlichen Produkt, dessen Zusammensetzung auf dem Etikett angegeben ist) zu reinigen, um eventuelle Kalkrückstände zu entfernen.

Darüber hinaus ist es ratsam, die Außenflächen mit einem sauberen, mit Wasser oder etwas neutralem Reinigungsmittel angefeuchteten Baumwolltuch zu reinigen.

Trocknen Sie anschließend alle Oberflächen und entfernen Sie eventuelle Rückstände, bevor Sie den Autoklaven erneut benutzen.

Wöchentliche Wartung des Autoklaven

Wöchentliche Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven für Konserven

Der regelmäßige Gebrauch Ihres Autoklaven führt zu einer Verschmutzung der Sterilisationskammer. Daher ist es wichtig, dass Sie sich jede Woche zehn Minuten Zeit nehmen, um die Sterilisationskammer und das Zubehör, wie z. B. das Schutzgestell für die Heizelemente und die Körbe, gründlich zu reinigen.

Dazu müssen Sie eine kleine Menge eines neutralen Reinigungsmittels in die Kammer geben und das Reinigungsprogramm P1-CLEANING starten, das im Autoklaven selbst installiert ist. Es ist wichtig, dass dieser Vorgang ohne Beladung des Geräts durchgeführt wird, lassen Sie die Körbe einfach drin.

Für Außenflächen verwenden Sie ein sauberes Baumwolltuch mit etwas Wasser oder einem neutralen Reinigungsmittel.

Verwenden Sie vor allem keine scharfen oder schneidenden Instrumente, um eventuelle Kalkablagerungen zu entfernen. Wenn Sie feststellen, dass sich im Inneren Ihres Autoklaven viel Kalk ablagert, sollten Sie sofort die Qualität des verwendeten Wassers überprüfen.

Monatliche Wartung des Autoklaven

Monatliche Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven für Konserven

TERRA Food-Tech® Autoklaven sind mit zwei Filtern ausgestattet:

  • Einer an der unteren Rückseite
  • und eine weitere im Inneren der Sterilisationskammer

Beide werden zum Auffangen jeglicher Abfälle verwendet, von Lebensmitteln bis hin zu Papieretiketten oder Kunststoffen, die sich ablösen können. Es ist daher notwendig, diese jeden Monat zu reinigen, um Ablagerungen zu entfernen und so eine Verstopfung der Leitungen zu vermeiden.

Um die Filter zu reinigen, schrauben Sie sie ab und tauchen Sie sie unter fließendes Wasser. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie entfernen, und stellen Sie einen Behälter darunter, um eventuell enthaltene Flüssigkeit aufzufangen. Verwenden Sie heißes Wasser oder einen Scheuerschwamm, um verkrustete Ablagerungen zu entfernen.

Wenn Sie feststellen, dass der Filter in einem schlechten Zustand ist, empfehlen wir Ihnen, ihn durch einen neuen zu ersetzen.

Außerdem befindet sich im Inneren des Tanks ein Schwimmkörper, der den Wasserstand anzeigt und der sich unbedingt frei auf und ab bewegen muss. Wenn nicht, so muss der Schwimmer und auch dessen Schaft gereinigt werden.

Jährliche Wartung des Autoklaven

Jährliche Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven für Konserven

Die TERRA Food-Tech® Autoklaven sind mit einer Temperatursonde ausgestattet, die sowohl in die Kammer als auch in das Produkt eingeführt werden kann. Sie dient zur Messung der im Autoklaven und in der Dose während des Pasteurisierungs- und Sterilisierungsprozesses aufgebrachten Wärme.

Da die Sonde mit der Zeit nicht mehr richtig eingestellt ist, muss sie unbedingt kalibriert werden. Dazu müssen Sie die Einstellungen des Geräts verwenden, mit denen Sie die Werte der Sonden computergestützt nachjustieren können.

Zweijährliche Wartung des Autoklaven

Zweijährliche Wartung des TERRA Food-Tech Autoklaven für Konserven

Und alle zwei Jahre sollten Sie die Silikondichtung des Deckels austauschen.

Möchten Sie diesen Wartungsleitfaden zur Hand haben?

Wir haben für Sie ein kostenloses PDF zum Herunterladen vorbereitet, in dem alle oben genannten Informationen zusammengefasst sind.

Wartungsservice und Originalersatzteile

Wir möchten Sie auch daran erinnern, dass es für die optimale Funktion Ihres Autoklaven unerlässlich ist, immer Original-Ersatzteile zu verwenden und Ihr Gerät regelmäßig von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Im Falle einer möglichen Panne oder wenn Sie Zweifel über die zu befolgenden Schritte haben oder für weitere Informationen zur Wartung von TERRA Food-Tech® Autoklaven, denken Sie daran, dass Sie stets unseren technischen Service kontaktieren können.

Allgemeine Warnhinweise

Vergewissern Sie sich vor der Durchführung von Wartungsarbeiten, dass Ihr Autoklav ausgeschaltet ist, d.h. dass der Hauptschalter auf Position 0 (Autoklav aus) steht.
Darüber hinaus möchten wir Sie auf einige allgemeine Tipps hinweisen, die Sie beachten sollten:

  • Waschen Sie den Autoklaven nicht mit einem direkten Wasserstrahl. Mögliches Eindringen von Wasser kann die Komponenten und den Betrieb des Geräts beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie niemals metallische Putzlappen oder Bürsten oder andere scheuernde Materialien oder Produkte zur Reinigung des Autoklaven und seiner Komponenten.
  • Verwenden Sie niemals Chemikalien oder Desinfektionsmittel zur Reinigung der Kammer, da diese irreparable Schäden verursachen können.
  • Verwenden Sie keine säurehaltigen Reinigungsmittel, chlorhaltige Lösungsmittel oder Salzlösungen zur Reinigung.
  • Entfernen Sie immer alle Kalkrückstände oder andere Substanzen, die in der Kammer, dem Deckel oder der Dichtung verbleiben, um eine Beschädigung des Hydraulikkreislaufs zu vermeiden.

TERRA Food-Tech® Autoklaven für die Verarbeitung von Konserven und Fertiggerichten

Bedenken Sie, dass unsere Autoklaven zu den wenigen auf dem Markt gehören, die speziell für die Herstellung von Konserven und Fertiggerichten entwickelt wurden. Diese Autoklaven von RAYPA verfügen über die gleichen Eigenschaften wie die industriellen Autoklaven, sind jedoch für die Produktion von verpackten Lebensmitteln in kleinem Maßstab konzipiert.

Für weitere Informationen über die Wartung Ihres Autoklaven oder über die Eigenschaften unserer Geräte, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Post teilen
Wenn es dir gefallen hat Alles zum Thema Wartung von Autoklaven

Sie können auch mögen

Die Bedeutung des pH-Werts von Lebensmitteln

Die Bedeutung des pH-Werts von Lebensmitteln

Wussten Sie, dass der pH-Wert von Lebensmitteln entscheidend für die Haltbarkeit und Lebensmittelsicherheit von Gourmetkonserven und Fertiggerichten ist? Der pH-Wert…
Welche Lebensmittel können überhaupt sterilisiert werden?

Welche Lebensmittel können überhaupt sterilisiert werden?

Wir erklären Ihnen im Detail, welche Lebensmittel in einem TERRA Food-Tech® Autoklaven sterilisiert werden können Um in TERRA Food-Tech® Autoklaven…
Warum ist der F<sub>0</sub>-Wert bei der Sterilisation so wichtig?

Warum ist der F0-Wert bei der Sterilisation so wichtig?

Alle Informationen, um zu verstehen, was der F0-Wert ist und welche Rolle er bei der Sterilisation von Lebensmitteln in Dosen…